Elterninfo: Was tun, wenn mein Kind Krankheitssymptome zeigt – Handlungsempfehlung!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:1. September 2020
Elterninfo: Was tun, wenn mein Kind Krankheitssymptome zeigt – Handlungsempfehlung!

Pünktlich zum Herbstbeginn zeigen derzeit viele Schülerinnen und Schüler Erkältungs- und Infektionssymptome. Das ist grundsätzlich nichts Neues, aber in Zeiten von Covid 19 reagiert man natürlich besonders sensibel auf Symptome wie Schnupfen, Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen oder gar erhöhte Temperatur.

Aber ab wann sollte man zum Arzt? Wie schnell sollte man im allgemeinen reagieren? Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen.

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Bitte informieren Sie neben dem Sekretariat stets auch immer direkt die Klassenleitungen Ihrer Kinder! Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Das seitens des Schulministeriums veröffentlichte Schaubild soll Ihnen als Handlungsempfehlung hilfreich zur Seite stehen.

Erkrankung-Kind-Schaubild

Schreibe einen Kommentar