Entlassfeier 2019: 130 Schülerinnen und Schüler der ASRS werden in einer feierlichen Zeremonie entlassen.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:30. Juni 2019
Entlassfeier 2019: 130 Schülerinnen und Schüler der ASRS werden in einer feierlichen Zeremonie entlassen.

Ein neues Kapitel im Buch des Lebens

Das Leben ist wie ein Buch mit vielen Kapiteln, Überschriften, … Am Anfang ist das Leben wie ein Buch mit vielen leeren Seiten, das vor einem aufgeschlagen liegt. Im Laufe der Jahre kommen viele beschriebene Seiten hinzu – mit Geschichten, die das Leben schreibt. Die Schulzeit nimmt in dieser ganz besonderen Lebensphase einen ganz besonderen Platz ein, gespickt mit besonderen Erinnerungen, Erfahrungen und Geschichten.

Unter diesen Gedanken und Fragestellungen bewegte sich der ökumenische Gottesdienst am Freitag, den 28.06.2019 in der katholischen Kirche Sankt Bonaventura. Wie auch schon im vergangenen Jahr hatten sich aus den Reihen des Kollegiums Frau Anna Pietryzk und Herr Carsten Adam bereit erklärt, den eigentlichen Gottesdienst zusammen mit Frau Olivia Klose(Pastoralreferentin der katholischen Gemeinde) und Frau Pastorin Peters-Gößling (evangelische Gemeinde) zu gestalten. Musikalisch unterstützt wurde der Chor von Maxi B. an der Harfe, Frau Adam am Cello und Michelle, einem stimmgewaltigen Nachwuchstalent und ehemaligen Schülerin der ASRS, die sich zur Gestaltung des diesjährigen Gottesdienstes eigens zwei Tage lang hatte beurlauben lassen sowie Herrn Peter Bonzelet am Klavier.

Leonie Reiß brachte sich mit einem Rückblick auf sechs Jahre Schulzeit an der ASRS auf eindrucksvolle Art und Weise mit ein und auch die Fürbitten hatten einige Absolventinnen des diesjährigen Jahrganges mitgestaltet und vorgetragen. Wir danken an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich allen Beteiligten für ihr außergewöhnliches Engagement! Für die ASRS gehört dieser ökumenische Gottesdienst nicht einfach nur zum guten Ton; vielmehr ist es uns ein großes Anliegen, an Traditionen und Wertvorstellungen festzuhalten, diese zu pflegen und auch zu vermitteln.

Nach dem knapp 60 Minuten dauernden Gottesdienst begaben sich unsere Absolventen dann gemeinsam mit ihren Familien in das Forum unserer Schule, wo die offizielle Zeugnisvergabe stattfinden sollte.

Nach dem feierlichen Einzug der fünf Abgangsklassen wurden diese seitens einer kurzen Ansprache unseres Schulleiters Herrn Bergemann und der Schülersprecherin der ASRS Madita herzlich begrüßt. In diesem Jahr hatten sich die jeweiligen Klassen wirklich große Mühe gegeben, ein schönes Rahmenprogramm zu gestalten: so hatte die 10a von (Frau Fiedler/Frau Schilling-Gerlich) eine Tanzaufführung in Form eines Videos mitgebracht.

Die Klasse 10b (Frau Kämmerling) hatte gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Herrn Carsten Adam eine aktualisierte Fassung des Cup-Songs einstudiert.

Die Klasse 10c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Steffi Benkert (Konrektorin der ASRS).

Zwei Schüler der 10d (Frau Khalaf) Krystian D. und Nils B. lieferten sich eine Piano-Battle.

Die 10e von Herrn Campisi schließlich nahm mittels eines sehr lustig-ironisierenden Videos den Schulalltag auf humoristische Art und Weise auf die Schippe und erntete dafür großen Applaus.

Aber natürlich würdigten die Klassenleitungen und Herr Bergemann in der Zeugnisübergabe die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler und jedes Jahr stets aufs Neue ist es eine absolute Ehre, die Jahrgangsbesten unserer Schule zu präsentieren, die in diesem Jahr deutlich mehr weibliche als männliche Vertreter aufzuweisen hatten.

Für Euren weiteren Lebensweg wünschen wir Euch auf diesem Wege alles erdenklich Gute! Da Ihr nun zu den Ehemaligen gehört, seid Ihr uns natürlich auch jederzeit bei allen künftigen Schulfesten, Sponsorenläufen etc. herzlich willkommen! Auf ein baldiges Wiedersehen!

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal aufs Herzlichste bei Frau A. Zieris bedanken, die die Gesamtorganisation rund um die Zeugnisvergabe im Forum übernommen hatte und auch bei Herrn Ucurum und seinen Schülern von der Technik! Wie vorab angekündigt hat Frau Rouxel alle Fotos des Tages den Klassenleitungen der ehemaligen Klassen 10a – 10e zur Verfügung gestellt.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Julian Kopuz

    Lob an die Technik!

Schreibe einen Kommentar