Kenneth Ruß aus der Klasse 6b gewinnt den Vorlesewettbewerb der ASRS!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:10. Dezember 2020
Kenneth Ruß aus der Klasse 6b gewinnt den Vorlesewettbewerb der ASRS!

Zunächst einmal freuen wir uns sehr, dass der Vorlesewettbewerb auch in diesem Jahr – unter strikter Einhaltung der Abstandsregelungen – im Forum stattfinden konnte. Da sich nur 53 Menschen im Forum gleichzeitig aufhalten dürfen, durfte lediglich jeder Erst- u. Zweitleser einen Freund oder eine Freundin mitbringen. Unser Dank an dieser Stelle geht zunächst an Frau Bulut, die sich dieser Aufgabe auch in diesem ganz besonderen Jahr beherzt angenommen hatte sowie alle Mitgliedern unserer Jury: Herrn Bergemann, Frau Di Biase aus dem BIB-Team, Herrn Sterz sowie Julian Kopuz aus der 10a, der sich spontan zur Verfügung gestellt hatte. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt auch unseren Jungs von der Veranstaltungstechnik!!

Durch das Programm führten unsere beiden charmanten Moderatorinnen Elen und Jana aus der Klasse 9d, die einigen von euch auch durch ihre Arbeit für die SV bekannt sein dürften . Jana Thomas beteiligte sich zusammen mit Iva Zivkovic / 9e an der musikalischen Gestaltung des Wettbewerbs.

Nach einem spannenden Wettbewerb, in dessen Verlauf Bücher wie “Ein Hausdämon packt aus!” von Jochen Till, “Harry Potter und der Stein der Weisen” von Joanne K. Rowling oder auch Matthias Metzgers “Achtung es spukt” vorgestellt worden waren, stellten sich die ersten 3 Mitstreiter dem unbekannten Buchtitel “Alhambra” von Kirsten Boie. Als klarer Sieger ging hieraus Kenneth Ruß aus der Klasse 6b hervor. Herzlichen Glückwunsch Kenneth!!

… und hier noch einmal das Programm im Überblick:

Vorlesewettbewerb-der-ASRS_08.12.2020_

Redaktion und Bildbearbeitung: Rx / Fotos und Programm: Bul

Schreibe einen Kommentar