Trixitt-Sportfest ein voller Erfolg!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:2. November 2019
Trixitt-Sportfest ein voller Erfolg!

Das ursprünglich für Ende September geplante Sportfest musste witterungsbedingt ja leider auf Donnerstag, den 31.10.2019 – “Halloween” – verlegt werden. Auch, wenn die Veranstalter lange Zeit die Wetterprognosen mit Besorgnis verfolgten, so belohnte uns Fortuna am Donnerstag mit strahlendem Sonnenschein, bei teilweise klirrender Kälte!

Trotz anfänglicher Temperaturen von um die 2 Grad Celsius, bewiesen unsere Schülerinnen und Schüler einmal mehr, dass es einzig und alleine auf die innere Haltung ankommt, denn im Gegensatz zu uns Lehrerinnen und Lehrern, wurde ihnen in Windeseile ganz schön warm. Dafür hatten die Trixitt-Organisatoren bereits in den frühen Morgenstunden gesorgt, indem sie zahlreiche unterschiedliche Stationen aufgebaut hatten.

Neben Völkerball, Fußball, Sprinten, Menschenkicker, Geschicklichkeitsspielen usw. stellte insbesondere das Spiel “Tic Tac Toe” eine ganz besondere Herausforderung dar, denn hier ging es nicht nur um Schnelligkeit und Geschicklichkeit, sondern eben auch als Team blitzschnell die richtigen Entscheidungen zu fällen. Hinzu kam für die ersten Teams die Herausforderung, auf dem frostigen Boden noch rechtzeitig die Kurve zu kriegen.

Mag sein, dass die älteren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 hin und wieder leichte Ermüdungserscheinungen aufwiesen, aber allen – auch ihnen – war der Spaß an der Sache und am Miteinander deutlich anzusehen! Selten haben sich beinahe 800 Schülerinnen und Schüler so diszipiliniert verhalten, als es beispielsweise darum ging, nachdem das Mikro versagte hatte, den Worten des Veranstaltungsleiters zu lauschen . Auch dafür sei den Schülerinnen und Schülern an dieser Stelle ein großes Lob auszusprechen. Prima!

Wie die Bilder auch verdeutlichen, ist hier letztendlich jede Altersklasse auf ihre Kosten gekommen und wir Lehrerinnen und Lehrer hatten dieses Mal Gelegenheit, unsere Schüler in ganz anderen Zusammenhängen kennenzulernen und gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen. Gegen Ende der Veranstaltung um ca. 13:30 Uhr, die traditionsgemäß mit einer Siegerehrung beendet wurde, gab die Sonne noch einmal alles und so zeigte sich das Bergische Land von seiner besten, spätherbstlichen Seite.

Schreibe einen Kommentar