DELF 2020: “Madame, wann bekommen wir endlich unsere DELF-Diplome?”

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:16. September 2020
DELF 2020: “Madame, wann bekommen wir endlich unsere DELF-Diplome?”

Nach einem halben Jahr intensiver Prüfungsvorbereitungen in der AG DELF und im Anschluss an die schriftliche Prüfung im Januar und teilweise ziemlich aufregende mündliche Prüfungen in Düsseldorf im Februar mussten die Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Klassen 8 und 10 in diesem Jahr besonders lange auf ihre Diplome warten. Zwar haben sie alle im Mai schon erfahren, dass sie die Prüfungen erfolgreich bestanden haben, aber erst jetzt, im neuen Schuljahr, sind die lang ersehnten DELF-Diplome eingetroffen. Deshalb konnten leider auch die vier Kandidaten der ehemaligen Klassen 10 nicht mehr bei der offiziellen Übergabe in der Schule anwesend sein.

Stolze Besitzer eines DELF-Diploms der Niveaustufe A1 sind jetzt Elen Albrink, Alessia Bifulco, René Eichler (nicht auf dem Foto), Marie Fichte, Elise Freudenwald, Sofia Kortetzko, Jennifer Koson, Jan Lippek, Sandy Löwner, Oliwia Serafin, Julia Weißenbach, Victoria Wrobel und Ela Yavuz. – Während die DELF-Prüfungen glücklicherweise noch unmaskiert stattfinden konnten, kann man das strahlende Lächeln der stolzen Diplomanden in diesem ganz besonderen Jahr hier leider nur erahnen.

Über ein DELF-Diplom der Niveaustufe A2 können sich jetzt unsere Ehemaligen Julia Bär, Leonard Olschenka, Lea Preuss und Josephin Priori freuen.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch euch allen und weiterhin viel Freude an und Erfolg mit der französischen Sprache!

Bild- u. Textredaktion: M. Retzlaff

Schreibe einen Kommentar