Wichtige Informationen zur Notbetreuung und den Zentralen Prüfungen 2020!!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:27. März 2020
Wichtige Informationen zur Notbetreuung und den Zentralen Prüfungen 2020!!
Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer (Foto: Land NRW, R. Sondermann)

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

noch einmal die Bitte an Sie: Vereinfachen Sie uns die Organisation der Notbetreuung, indem Sie sich vorab mit mir in Verbindung setzen

joerg.bergemann@asrs.de

Bitte nehmen Sie dazu auch das Schreiben von Frau Ministerin Gebauer zur Kenntnis:

Elternbrief-von-Frau-Ministerin-Gebauer_27.03.2020

WICHTIGE INFORMATION ZU DEN ZENTRALEN PRÜFUNGEN

Vergleiche schulminsterium.nrw.de:

Information zu den Zentralen Prüfungen in der zehnten Klasse (ZP10)

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen derzeit auch im Rahmen ihres Hauptschulabschlusses oder ihres Mittleren Schulabschlusses für die Zentralen Prüfungen in der zehnten Klasse, kurz ZP 10.

Wir haben uns entschieden, dass die ZP 10 in diesem Schuljahr mit einer zeitlichen Verschiebung von fünf Tagen durchgeführt werden. Das bedeutet, die Haupttermine der schriftlichen „Zentralen Prüfungen 10 (ZP10)“ finden in diesem Jahr vom 12. Mai bis zum 19. Mai 2020 statt.

Die Prüfungsfächer sind immer Deutsch, Mathematik und Englisch. Dabei unterscheiden sich die Prüfungen nach dem in der Schulform zu erreichenden Abschluss, d.h. für den Hauptschulabschluss werden andere Aufgaben gestellt als für den Mittleren Schulabschluss.

Schon jetzt, auch während dieser Zeit des Ruhens des Unterrichtsbetriebs, kümmern sich die Lehrkräfte darum, ihre Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten, und zwar mit entsprechenden Arbeitsmaterialien und Aufgaben.

Des Weiteren haben die Fachlehrer/Innen der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 bereits mit den Zugangsdaten zu den schriftlichen Abschlulssprüfungen der vergangenen drei Jahre versorgt und begleiten sie mit entsprechenden Feedbacks in Form von schrifltichen Rückmeldungen per E-mail und in besonderes dringenden Fällen auch über Videokonferenzen. Bei Wiederaufnahme des Unterrichts wird eine verstärkte Ausrichtung des Unterrichts auf die Inhalte und Formate in den Prüfungsfächern der Zentralen Prüfungen 10 im Vordergrund stehen.

Derzeit arbeiten wir daran, neben der Verschiebung weitere Anpassungen vorzunehmen und schnellstmöglich zu konkretisieren.
Auch hier ist uns wichtig, trotz der äußeren Umstände für die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schülern so viel Normalität wie es eben nur geht sicherzustellen.

Beste Grüße!
Jörg Bergemann / Schulleiter der ASRS

Schreibe einen Kommentar