9 Fs- und 10 Fs-Kurse auf Exkursion nach Liège

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:7. Juni 2019
9 Fs- und 10 Fs-Kurse auf Exkursion nach Liège

Pünktlich um 7:45 Uhr am Donnerstag, den 06.06.2019 fanden sich die 50 Schülerinnen und Schüler zusammen mit den drei Französischlehrerinnen der ASRSFrau Retzlaff, Frau Rouxel und Frau Schott – an der Bushaltestelle ihrer Schule ein,denn nach vier Jahren des Französischunterrichts sollten sie heute erstmalig Gelegenheit erhalten, ihre Sprachkenntnisse im belgischen Liège unter Beweis zu stellen. Vor Ort wurden dann die Startpositionen unserer Rallye mittels eines kleinen Vokabelspiels zum Thema Beruferaten ermittelt.

Im Zehnminutentakt wurden die 6 Gruppen unserer Neuntklässler dann über den “Montagne de Beuren” in die Altstadt von Liège ent- und somit ihrem Schicksal überlassen.Hier galt es, Kontakt zu den Französisch sprechenden Einheimischen aufzunehmen, um die Vielfalt der Rallyefragen zu lösen oder aber einfach nur, um sich ein leckeres Eis oder eine leckere Waffel zu gönnen.

Erster Treffpunkt aller Gruppen war dann der Brunnen an der Kathedrale Saint Lambert. Hier erhielten unserer Schüler weitere Instruktionen zum Schreiben und Absenden ihrer Postkarten, die als Teilleistungen der letzten Klassenarbeit mit in die Endnote einfließen wird. Zu unserer großen Überraschung bestand die Herausforderung hierbei gar nicht unbedingt darin, den französischen Text zu schreiben oder etwa, die Briefmarken für das europäische Ausland (Deutschland) selbsttätig zu kaufen, sondern vielmehr fiel es einigen schwer, beispielsweise die Adresszeile in die richtige Position zu bringen,denn für viele unserer digital vernetzten Schülerinnen und Schüler war dies die erste selbst geschriebene Postkarte ihres Lebens!

Die Ergebnisse jedoch konnten sich durchaus sehen lassen und wir Lehrerinnen sind schon gespannt, welche Karten dann letztendlich den Weg nach Remscheid-Lennep finden werden. Nach einem schönen sonnigen Tag und vielen kulturellen Eindrücken kamen wir dann wieder in Remscheid Lennep an.

Vos cartes postales sont très bien réussies. Bravo!!

Schreibe einen Kommentar