Informationen zum Unterrichtsbeginn am 15. März 2021!!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:10. März 2021
Informationen zum Unterrichtsbeginn am 15. März 2021!!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der ASRS,

ab Montag, den 15. März 2021 kehren nun auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 biswieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht zurück. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 sind im Praktikum bzw. im Distanzlernen zum Thema Berufe. Weitere Informationen für die Klassen 9 folgen rechtzeitig über die Klassenleitungen.

Die Klassen 10 sind ja bereits schon längere Zeit wieder in der Schule.

Um den größten schulischen und sozialen Nutzen aus den insgesamt zehn Tagen ziehen zu können, haben wir uns für das sogenannte „A-B-Wechselmodell“ entschieden, das Ihnen und euch ja schon aus einer vorhergehenden Coronaphase bekannt ist. Die Klassen werden in zwei Gruppen eingeteilt und dann kommt zuerst die

Gruppe B im Rhythmus Montag, Mittwoch, Freitag (1. Woche) und Dienstag, Donnerstag (2. Woche)

und die

Gruppe A genau dazwischen, also im Rhythmus Dienstag, Donnerstag (1. Woche) und Montag, Mittwoch, Freitag (2. Woche).

So werden alle Schülerinnen und Schüler bis zu den Osterferien genau eine Schulwoche nach Plan unterrichtet worden sein. Die Klassenleitungen werden die Gruppenaufteilung über die schul.cloud kommunizieren. Das A-B-Wechselmodell erlaubt es, Phasen des Präsenzunterrichtes mit Übungsphasen und Aufgaben zuhause abzuwechseln.

Die Klassen dürfen nicht gemischt werden. Es wird also in der Schule keinen Unterricht im Kursverband (Wahlpflichtbereich) geben. Die notwendigen Aufgaben für diese Unterrichtsstunden werden von den Fachkolleginnen und Fachkollegen bereitgestellt.

Videokonferenzen im Vormittagsbereich wird es nicht mehr geben können, da die Lehrerinnen und Lehrer in der Unterrichtszeit mit dem Unterricht in der Schule beschäftigt sind. Eine Übertragung des Unterrichts aus dem Klassenraum nach Hause ist aus technischen und rechtlichen Gründen nicht möglich.

Ein regulärer Ganztagsbetrieb findet bis zu den Osterferien nicht statt. Der Schultag endet für die Klassen 5 bis 8 jeden Tag um 13.00 Uhr.

Die Pläne der Klassen 10 bleiben bestehen wie bisher.

Für Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 5 und 6 besteht die Möglichkeit einer Notbetreuung.

Anmeldung bitte bis zum Freitag, 12.03.2021 um 13.00 Uhr unter

iris.gaeng@asrs.de. Bitte folgende Angaben machen: Name des Kindes, Klasse, gewünschte Betreuungstage. Auch die Notbetreuung endet um 13.00 Uhr.

Wir hoffen sehr, dass wir in den beiden kommenden Wochen gesund mit Ihren Kindern durch die Zeit kommen. Es ist sehr wichtig, dass wir die Hygieneregeln konsequent einhalten:

  • Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske auf dem Schulgelände und im Unterricht (Wechselmaske mitnehmen!)
  • Abstand einhalten
  • Feste Sitzordnung
  • Händehygiene
  • regelmäßiges Stoßlüften

Nach wie vor gilt: Bei Krankheitssymptomen bitte im Sekretariat krankmelden und zuhause bleiben.

Trotz der weiter bestehenden Widrigkeiten und Risiken möchten wir versuchen einen möglichst normalen Schulalltag zu ermöglichen. In den Jahrgangsstufen 5 bis 9 werden Klassenarbeiten erst nach den Osterferien geschrieben.

Ich wünsche allen einen guten Start in den Unterricht und grüße Sie und euch herzlich

Jörg Bergemann / Schulleiter der ASRS